Deutschland

#DeineZeitung – Klasse Gegen Klasse startet am 3. Dezember neu!

Dein Artikel könnte hier stehen! Denn Klasse Gegen Klasse, eine linke Nachrichtenseite, bekommt diesen Samstag ein neues Design, neue Features und neue Inhalte. Diese Zeitung kannst du nutzen, um Öffentlichkeit für deine Kämpfe gegen Rassismus, Sexismus und Ausbeutung zu schaffen.

#DeineZeitung – Klasse Gegen Klasse startet am 3. Dezember neu!

Es sind kleine Geschichten aus dem kapitalistischen Alltag. Polizist*innen verprügeln antifaschistische Demonstrant*innen. Ein rechter Hetzer verbreitet rassistische Thesen in einer Vorlesung. Ein autoritärer Lehrer richtet sexistische Kommentare an Schülerinnen. Ein Chef zwingt Arbeiter*innen unbezahlte Überstunden zu machen.

Es ist alles eklig – und zu oft lassen wir solche Szenen kommentarlos an uns vorbeigehen. Wie wäre es, wenn wir die Grausamkeiten des Alltags öffentlich bekannt machen würden?

Als die junge Berlinerin Kate die rassistische Hetzerin Beatrix von Storch in einem Restaurant sah, sammelte sie ihren Mut und machte die anderen Gäste darauf aufmerksam. Ihre Geschichte erzählte sie exklusiv bei Klasse Gegen Klasse und erreichte Zehntausende. Somit konnte Kate nicht nur AfD-Anhänger*innen in Rage versetzen, sondern auch andere Menschen ermuntern, im Alltag die Stimme gegen Rassismus zu erheben.

Dafür ist Klasse Gegen Klasse da. Diese Nachrichtenseite feierte gerade eben ihren ersten Geburtstag – im ersten Jahr hatten wir 300.000 Besuche. Am 3. Dezember um 23:59 Uhr startet die Seite neu: Ab Samstag Abend gibt es ein neues Design, neue Features und neue Inhalte.

Aber wir brauchen vor allem neue Journalist*innen. Mit dieser Zeitung kannst du deine Forderungen und deine Kämpfe bekannt machen. Wir wollen einen militanten Journalismus von unten etablieren – an den Arbeitsplätzen, in den Schulen und Universitäten, in den Bewegungen.

  • Schick uns Artikel, Berichte und Interviews!
  • Schick uns Fotos und Videos!
  • Mach uns auf Kämpfe aufmerksam, von denen wir berichten können!
  • Hilf uns mit Übersetzungen aus dem Englischen, Französischen und Spanischen!
  • Klebe Sticker! Verteil unsere neue Offline-Ausgabe an der Freien Universität Berlin!
  • Und teile unsere Artikel auf Facebook.

Schreib uns eine Mail [info [ät] klassegegenklasse.org] oder kontaktiere uns via Facebook [fb.com/KlasseGegenKlasse].

Wir sind Teil eines internationalen Netzwerks revolutionärer Tageszeitungen (La Izquierda Diario). Dieses Netzwerk hat Ausgaben in elf Ländern in fünf verschiedenen Sprachen. Diese Zeitungen berichten in Lateinamerika, Europa und den USA über Politik und Wirtschaft; über die Kämpfe von Jugendlichen, Frauen und LGBTI*; über Kultur, Geschichte und Alltagsfragen. Seit dem Start dieses Netzwerks hatten wir insgesamt über 20 Millionen Besuche – über 400.000 pro Woche!

Veranstaltung zu Zanon

Samstag, 3. Dezember, Berlin
Im Mehringhof, Gneisenaustr. 2a, U6/U7 Mehringdamm

  • 18 Uhr: Veranstaltung über die besetzte Fabrik Zanon
  • Ab 21 Uhr: Wir feiern den Geburtstag von Klasse Gegen Klasse
  • 0:00 Uhr: Das neue Design von Klasse Gegen Klasse geht live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.