Unsere Klasse

Broschüre: Streik gegen Prekarisierung

Das „Schwarzbuch CFM-Streik“ – eine kri­tis­che Bilanz von 13 Wochen Streik in einem prekarisierten Betrieb

Broschüre: Streik gegen Prekarisierung

// Das „Schwarzbuch CFM-Streik“ – eine kri­tis­che Bilanz von 13 Wochen Streik in einem prekarisierten Betrieb //

Am 12. Sep­tem­ber 2011 trat­en die Arbei­t­erIn­nen der CFM in einen Arbeit­skampf. Die CFM, Char­ité Facil­i­ty Man­age­ment, ist eine prekarisierte Tochterge­sellschaft der Berlin­er Char­ité, des größten Uni­ver­sität­sklinikums Europas. Dieser Kampf ist von großer Bedeu­tung für die Arbei­t­erIn­nen­klasse in ganz Deutsch­land. Inmit­ten der schw­er­sten Wirtschaft­skrise seit 80 Jahren ging ein Sek­tor der lohn­ab­hängi­gen Klasse in den Streik, der ökonomisch und gew­erkschaftlich zu den schwäch­sten in Deutsch­land gehört. 89 Tage wird ein Kampf aufrecht gehal­ten, in dem sich die Streik­enden und ihre Geg­ner­In­nen nur in einem Einig sind: Es ist ein Prinzip­i­enkampf um das Voran­schre­it­en prekär­er Arbeitsver­hält­nisse in Deutsch­land. In diesem Sinne ist der Aus­stand Beispiel für vieles. Er bewies die Notwendigkeit über-betrieblich­er Sol­i­dar­ität. Er zeigte Her­aus­forderun­gen und Möglichkeit­en der Streikdemokratie auf. Um diese Lehren und Erfahrun­gen für die kom­menden Kämpfe aufzube­wahren, geben wir ein Jahr nach Beginn des Streiks diese Broschüre raus.

Inhalt

Vor­wort

Prekarisierung in der BRD

Streik gegen Prekarisierung

Vor­wärts und nicht vergessen… Die Sol­i­dar­ität!

Inter­view mit ein­er Stu­dentin

Sol­i­dar­ität von der Uni­ver­sität von Sao Pao­lo

Sol­i­dar­ität von Schü­lerIn­nen und Studieren­den

Erste Streikver­samm­lung

Flug­blatt von eini­gen Streik­enden

Was bedeutet das Ange­bot?

Inter­view mit einem Streikak­tivis­ten

Erzwun­gener Waf­fen­still­stand

Welche Strate­gie in der Arbei­t­erIn­nen­be­we­gung?

Antibürokratis­che, klassenkämpferische Alter­na­tive

Weiterlesen:

Inter­view: Ein Jahr nach dem CFM-Streik

Anders lesen:

online durch­blät­tern

PDF herun­ter­laden

Broschüre bestellen:
2 Euro (Solipreis: 4 Euro) plus Por­to
Bestel­lun­gen an: info@klassegegenklasse.org

4 thoughts on “Broschüre: Streik gegen Prekarisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.