Jugend

250 bei Demo gegen Hochschulreform in München

Heute, am ersten Schneetag dieses Jahres rief die "Initiative Geistes- und Sozialwissenschaften" zur Demonstration gegen die Hochschulreform auf, wir waren vor Ort.

250 bei Demo gegen Hochschulreform in München
Bild: Ayrin Giorgia (KgK)

Heute, am ersten Schneetag dieses Jahres rief die „Initiative Geistes- und Sozialwissenschaften“ zur Demonstration gegen die Hochschulreform auf, wir waren vor Ort. Auch wenn die Zahl erstmal nicht so erschlagend wirkt, man erinnere sich an den Sommer der Bayerischen Großdemonstrationen 2018, doch für ein doch aktuell noch eher speziell wahrgenommenes Thema (Warum es eben nicht nur Studierende und Mitarbeiter:innen der Unis betrifft, erklären wir hier) und das doch eher gemäßigte Durchschnittsgemüt Bayerns sind 250 Teilnehmer:innen eine ganze Menge. Und so zeigt sich doch eine große Unzufriedenheit gegen die Hochschulreform.

Besonders anti-neoliberale Forderungen sind auf der Demo zu finden:

Und wie geht es weiter?

Naja, mit kämpfen und zwar gemeinsam :)

Dazu laden wir euch ein, unsere Veranstaltung am 6.12. um 19 Uhr zu besuchen (sie wird auf Zoom stattfinden) Wir sehen uns ✊

Veranstaltung: Für eine Uni unter Kontrolle von Studierenden und Beschäftigten

Mehr Bilder und Kommentare findet ihr auch in unserer Insta-Story:

Schaut euch auch gerne das Video von Oskar Fischer zur Hochschulreform an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.