Jugend

Teach-in und studentischer Solidaritätsbesuch beim CFM-Streik!

Der Streik der CFM ist ein Kampf für uns alle, da wir alle mit einem funktionierenden Gesundheitssystem leben wollen. Deshalb findet an diesem Freitag ein Teach-in statt, bei dem Arbeiter*innen der CFM, vom Botanischen Garten und dem Vivantes-Klinikum sprechen werden. Außerdem wollen wir mit einem gemeinsamen Solidaritätsbesuch die Streikenden in ihrem Kampf unterstützen.

Teach-in und studentischer Solidaritätsbesuch beim CFM-Streik!

Die Kolleg*innen an der Charité Facility Management (CFM) befinden sich vom 17. bis zu 21. Mai mindestens fünf Tage lang im Streik. Sie kämpfen seit elf Jahren für einen neuen Tarifvertrag; sie kämpfen dafür, wieder in den öffentlichen Betrieb zurückzukehren und das Outsourcing zu beenden. Wir als Revolutionär-kommunistische Jugend (RKJ) solidarisieren uns mit den Kolleg*innen in ihrem Kampf gegen die Prekarisierung und Auslagerung!

In vielen Sektoren kämpfen die Arbeiter*innen von Berlin gegen die gleichen Probleme und haben ähnliche Forderungen. Sie kämpfen gegen sachgrundlose Befristungen. Sie kämpfen gegen das Lohndumping über Tochterunternehmen, die nur dem Profit einiger Weniger dienen. Sie kämpfen für gleiche Löhne für gleiche Arbeit.

Auch an der Universität haben wir dieselben Probleme. Die studentische Beschäftigten kämpfen für einen neuen studentischen Tarifvertrag (TV-Stud III). Sie haben seit 16 Jahren keine einzige Lohnerhöhung bekommen. Am Montag fanden deswegen mehrere kämpferische Demonstrationen durch Dahlem statt, die den Anfang eine Mobi-Kampagne bilden können.

Aus diesen Gründen laden wir alle Studierenden dazu ein, eine Soli-Delegation zum CFM-Streik zu bilden, um den Beschäftigten bei ihrem Streik zu unterstützen und das Teach-In an der FU mit den Beschäftigten der CFM, des Botanischen Gartens und von Vivantes zu besuchen.

Lasst uns die verschiedenen Kämpfe miteinander verbinden! Lasst uns mit den Beschäftigten gemeinsam kämpfen! Für die Einheit der Arbeitenden und Studierenden!

Studentische Solidarität
Studentischer Solidaritätsbesuch: Treffpunkt 8:30 Uhr Haupteingang Rost- und Silberlaube oder 9:15 Uhr an der Bushaltestelle Universitätsklinikum Benjamin Franklin.

Teach-in: 12-14 Uhr vor der Mensa II, Silberlaube, Freie Universität Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.