Welt

Solidarität mit der Schule A‑90 in Santiago!

Solidarität mit der Schule A-90 in Santiago!

Seit mehr als zwei Monat­en funk­tion­iert die Schule A‑90 im chilenis­chen San­ti­a­go unter demokratis­ch­er Selb­stver­wal­tung. Das ist eine beson­dere Erfahrung aus der Massen­be­we­gung für kosten­freie Bil­dung, die Chile seit einem hal­ben Jahr erschüt­tert. Das Beispiel der A‑90 zeigt, wie ein selb­stver­wal­tetes Bil­dungssys­tem funk­tion­ieren kann. Aber dem Bezirk ist die selb­stver­wal­tete Schule ein Dorn im Auge. So will der Bürg­er­meis­ter sie abreißen lassen und auf deren Gelände Luxus­woh­nun­gen entste­hen lassen. Dage­gen find­en heftige Proteste statt.

Ein Bil­dungsstreikak­tivist aus Berlin, der zur Zeit in San­ti­a­go ist, veröf­fentlichte einen Bericht auf Indy­media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.