Welt

Solidarität mit der Schule A-90 in Santiago!

Solidarität mit der Schule A-90 in Santiago!

Seit mehr als zwei Monaten funktioniert die Schule A-90 im chilenischen Santiago unter demokratischer Selbstverwaltung. Das ist eine besondere Erfahrung aus der Massenbewegung für kostenfreie Bildung, die Chile seit einem halben Jahr erschüttert. Das Beispiel der A-90 zeigt, wie ein selbstverwaltetes Bildungssystem funktionieren kann. Aber dem Bezirk ist die selbstverwaltete Schule ein Dorn im Auge. So will der Bürgermeister sie abreißen lassen und auf deren Gelände Luxuswohnungen entstehen lassen. Dagegen finden heftige Proteste statt.

Ein Bildungsstreikaktivist aus Berlin, der zur Zeit in Santiago ist, veröffentlichte einen Bericht auf Indymedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.