Unsere Klasse

CFM-Streik geht am Donnerstag und Freitag weiter

Trotz der Ankündigungen von Seiten des Regierenden Bürgermeisters Müller über die Zukunft der Charité Facility Management wird am Donnerstag und Freitag bei der CFM weiter gestreikt.

CFM-Streik geht am Donnerstag und Freitag weiter

Im Streikaufruf heißt es:

Nach unseren Streikaktionen im Mai legen wir nun im Juni noch einmal nach, um der CFM und der Charité zu zeigen, dass sie auch weiter mit uns rechnen müssen.

Sie fordern immer noch:

– Die Anwendung des Tarifvertrags der Charité für die CFM
– keine sachgrundlosen Befristungen mehr
– Recht auf Stundenaufstockung für Teilzeitkräfte

Am Donnerstag treffen sich die Streikenden zu einer Kundgebung ab 17:30 Uhr vor dem Berliner DGB-Haus in der Keithstraße 1/3 am Wittenbergplatz. Ein streikender Kollege erklärte Klasse Gegen Klasse:

Am 8.6. findet eine Veranstaltung im DGB statt, in der es genau um uns gehen wird. Dort werden die Vertreter*innen der Senats-Koalition sich den Fragen stellen, was rot-rot-grün in Berlin bisher für Beschäftigte gebracht hat. Wir werden an der Veranstaltung teilnehmen, um direkt von den Politiker*innen zu hören, was sie jetzt planen und um kritisch nachfragen zu können.

Klasse Gegen Klasse wird – wie auch schon bei den vergangenen Streiktagen – mit von der Partie sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.