Unsere Klasse

1. Mai in Berlin: Die Arbeitskämpfe von TVStud und VSG unterstützen

Morgen, während des internationalen Kampftags der Arbeiter*innen, werden in Berlin die streikenden Beschäftigten von TVStud und VSG dabei sein. Kommt vorbei und unterstützt sie!

1. Mai in Berlin: Die Arbeitskämpfe von TVStud und VSG unterstützen

Am Kampf­tag der Arbeiter*innenklasse wer­den mor­gen auch in Berlin tausende Beschäftigte auf die Straße gehen. Darunter die stu­den­tis­chen Kolleg*innen von TVS­tud und die Kolleg*innen der Vivantes Ser­vice GmbH (VSG). Bei­de befind­en sich im Arbeit­skampf. Die Beschäftigten der VSG streiken nun seit fast drei Wochen gegen Lohn­dump­ing und Out­sourc­ing, die stu­den­tis­chen Beschäftigten bere­it­en sich auf einen Warn­streik­tag am 4. Mai vor.

Diese bei­den Kämpfe gilt es zu unter­stützen, um der Prekarisierung im Ver­ant­wor­tungs­bere­ich des Lan­des Berlin – und darüber hin­aus – den Kampf anzusagen. Kommt deshalb mit uns von Klasse gegen Klasse zur Demon­stra­tion des DGB um 9.30 in der Span­dauer Straße/Hackescher Markt. Die Stu­den­tis­chen Beschäftigten wer­den sich dort dem Jugend­block anschließen, die Kolleg*innen der VSG wer­den Teil des Bun­ten Blocks des ver.di Fach­bere­ich 3 „Gesund­heit, soziale Dien­ste, Wohlfahrt und Kirchen“ sein. Auch im klassenkämpferischen Block wer­den diese Kämpfe sicht­bar wer­den.

Abends um 18 Uhr wollen wir dann diese Kämpfe in die Rev­o­lu­tionäre 1. Mai Demo tra­gen. Sie startet dieses Jahr am Oranien­platz.

Kon­takt für Tre­ff­punk­te: berlin@klassegegenklasse.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.