Unsere Klasse

1. Mai in Berlin: Die Arbeitskämpfe von TVStud und VSG unterstützen

Morgen, während des internationalen Kampftags der Arbeiter*innen, werden in Berlin die streikenden Beschäftigten von TVStud und VSG dabei sein. Kommt vorbei und unterstützt sie!

1. Mai in Berlin: Die Arbeitskämpfe von TVStud und VSG unterstützen

Am Kampftag der Arbeiter*innenklasse werden morgen auch in Berlin tausende Beschäftigte auf die Straße gehen. Darunter die studentischen Kolleg*innen von TVStud und die Kolleg*innen der Vivantes Service GmbH (VSG). Beide befinden sich im Arbeitskampf. Die Beschäftigten der VSG streiken nun seit fast drei Wochen gegen Lohndumping und Outsourcing, die studentischen Beschäftigten bereiten sich auf einen Warnstreiktag am 4. Mai vor.

Diese beiden Kämpfe gilt es zu unterstützen, um der Prekarisierung im Verantwortungsbereich des Landes Berlin – und darüber hinaus – den Kampf anzusagen. Kommt deshalb mit uns von Klasse gegen Klasse zur Demonstration des DGB um 9.30 in der Spandauer Straße/Hackescher Markt. Die Studentischen Beschäftigten werden sich dort dem Jugendblock anschließen, die Kolleg*innen der VSG werden Teil des Bunten Blocks des ver.di Fachbereich 3 „Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen“ sein. Auch im klassenkämpferischen Block werden diese Kämpfe sichtbar werden.

Abends um 18 Uhr wollen wir dann diese Kämpfe in die Revolutionäre 1. Mai Demo tragen. Sie startet dieses Jahr am Oranienplatz.

Kontakt für Treffpunkte: berlin@klassegegenklasse.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.