Welt

[VIDEO] Was passiert in Chile?

Dauno Tótoro über die aktuelle Situation in Chile. Der Sieg des „Apruebo“ beim Verfassungsplebiszit an diesem Sonntag war überwältigend. Trotz der Pandemie erreichte die Beteiligung 50%. Bei der Volksabstimmung sollten sich die Chilen:innen entscheiden, ob sie der Ausarbeitung einer neuen Verfassung zustimmten, und die Art des Gremiums, das sie ausarbeiten soll, festlegen. Sie fand ein Jahr nach Beginn der sozialen Explosion statt, die die von Pinochets Diktatur geerbten neoliberalen Grundpfeiler in Frage stellte, und mit ihnen die Verfassung von 1980, die gestern zu begraben begonnen wurde.

[VIDEO] Was passiert in Chile?

Spende für Klasse Gegen Klasse

Wir finanzieren unsere Arbeit (also Serverkosten, Technik, Druckausgaben, etc.) ausschließlich aus Spenden, um unsere politische Unabhängigkeit beizubehalten. Wir wollen uns nicht einschränken lassen, durch Förderrichtlinien oder Parteigelder. Und natürlich sind alle unsere Inhalte, wie Videoproduktionen oder Podcasts, kostenlos zugänglich. Dafür brauchen wir eure Unterstützung.

Jetzt spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.