Unsere Klasse

[Video] Solidarität von der Berliner U-Bahn an die Streikenden in Frankreich

Aimo, U-Bahn-Fahrer und Basisgewerkschafter der Gruppe ver.di aktiv in Berlin, schickt eine herzliche Solidaritätsbotschaft für den Kampf gegen Macrons arbeiterfeindliche und prokapitalistische Rentenreform, der auch über Weihnachten und Neujahr unvermindert angehalten hat.

[Video] Solidarität von der Berliner U-Bahn an die Streikenden in Frankreich

Liebe Kolleg*innen in Frankreich!

Mein Name ist Aimo und ich bin U-Bahn-Fahrer und Basisgewerkschafter in Berlin.

Ich schicke Euch eine herzliche Solidaritätsbotschaft für den Kampf gegen [Präsident] Macrons arbeiter*innenfeindliche und prokapitalistische Rentenreform.

Ich grüße besonders meine Kolleg*innen im Verkehrssektor, die Arbeiterinnen und Arbeiter der RATP [Pariser ÖPNV] und auch der SNCF [Bahn], die – mit den Erfahrungen von 2018 – Fortschritte in der Selbstorganisation der Basis machen!

Aber ich grüße euch alle, die ihr euch vereint in den Streiks gegen die Angriffe dieses Bankers Macron,
dieses Freundes von Merkel im Elysee-Palast,
der sein Gesetz wieder in seine Aktentasche zurückstecken und besser gleich mit seinem Hubschrauber abhauen sollte.

In der allgemeinen Krise der Maximierung ihrer Profite nutzen die Reichsten und ihre Präsidenten und Kanzlerinnen alles, um uns zu unterwerfen:
Repression, Anschuldigung und Spaltung, und nicht zuletzt Verhandlung und „Kompromiss“ mit den Kompromisslern in den Führungen unserer Gewerkschaften.

Es ist beeindruckend, dass ihr die Streiks in der Weihnachtszeit fortgesetzt habt;
dass ihr euch an der Basis organisiert und koordiniert;
dass ihr das Element der Volksbewegung, wie es sich im heroischen Kampf der Gelbwesten zeigte, mit der unbezwingbaren Macht verbindet, die ihr in den Betrieben in euren Händen habt.

Auf diese Weise könnt ihr die Regierung besiegen.

Ihr seid ein Vorbild für uns – eure Schwestern und Brüder in Deutschland.
Ich freue mich auf den Tag, an dem wir gemeinsam in ganz Europa in den Streik treten und für ein gutes Leben für alle Arbeiterinnen und Arbeiter und unsere Kinder kämpfen!

Frohes neues Jahr …und Jahrzehnt!
und
internationalistische Grüße von der Berliner U-Bahn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.