Jugend

Teach-in* an der LMU zur Situation in Chile!

Die marxistische jugend organisiert an der Ludwigs-Maximilian-Universität einen Teach-in über die aktuelle Situation in Chile. Kommt vorbei und diskutiert mit uns!

Teach-in* an der LMU zur Situation in Chile!

In Chile finden seit gut zwei Wochen riesige Proteste statt. Zuletzt gab es einen zweitägigen Generalstreik, in der Hauptstadt Santiago waren eine Million Menschen auf den Straßen. Die Regierung wankt und reagiert mit brutaler Gewalt. Mindestens 19 Demonstrant*innen wurden bereits getötet, viele weitere verletzt. Wie konnte aus dem Unmut über eine scheinbar geringe Fahrpreiserhöhung im Nahverkehr ein echter Volksaufstand werden? Welche Perspektiven hat die Bewegung? Und wie können wir den Kampf hier vor Ort unterstützten?

Um darüber zu diskutieren, treffen wir uns am Mittwoch, 30.10., um 13:00 vor der Mensa an der Leopoldstraße und suchen uns dann gemeinsam einen Raum.

*selbstorganisierte Diskussionsrunde auf dem Campus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.