Unsere Klasse
218 219a wegstreiken!

Solidarität aus Berlin: Für mehr Personal am Amper-Klinikum Helios [Bilder-Serie]

Berliner Krankenhaus-Beschäftigte der Charité Facility Management (CFM) zeigt sich solidarisch mit den Kolleg*innen in Dachau, deren Streik verboten wurde. Sie unterstützen deren Forderung nach mehr Personal im Krankenhaus.

Solidarität aus Berlin: Für mehr Personal am Amper-Klinikum Helios [Bilder-Serie]

Beim Streik der Beschäftigten vom Charité Facility Management (CFM) am Montag haben viele der Beteiligten mit Soli-Fotos ihre Unterstützung für das Pflegepersonal in Dachau bekundet. Die Pfleger*innen führen einen dringend notwendigen Kampf um bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal zur Versorgung der Patient*innen im Amper-Klinikum. Doch ihr Streik wurde vom Münchner Arbeitsgericht unter einem formalen Vorwand verboten.

Angeblich befände sich das Dachauer Klinik-Personal in der Friedenspflicht, weil ihr Mantel-Tarifvertrag noch nicht ausgelaufen ist. Doch ihr Ziel ist nicht die Anpassung des Mantel-Tarifs, sondern ein zusätzlicher Tarifvertrag der die Menge des Personals regelt. Also ein Tarifvertrag, wie er im vergangenen Jahr an der Berliner Charité abgeschlossen wurde. Zur Zeit gibt es Verhandlungen der Gewerkschaft ver.di, die Süddeutsche Zeitung meldete, Helios gehe nun auf die Beschäftigten zu.

Wir dokumentieren die Solidarität der Arbeiter*innen von CFM in Berlin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.