Unsere Klasse

SchülerInnengruppe unterstützt euren Streik!

Wie kön­nen Schü­lerIn­nen und LehrerIn­nen gemein­sam streiken? Flug­blatt von Red Brain zum Streik der angestell­ten LehrerIn­nen am 24. Sep­tem­ber

SchülerInnengruppe unterstützt euren Streik!

// Wie kön­nen Schü­lerIn­nen und LehrerIn­nen gemein­sam streiken? Flug­blatt von Red Brain zum Streik der angestell­ten LehrerIn­nen am 24. Sep­tem­ber //

Die LehrerIn­nen streiken seit fast einem Jahr immer wieder für das Prinzip gle­ich­er Lohn für gle­iche Arbeit, aber der Sen­at bleibt stur. Wie kön­nen wir den Druck erhöhen?

Wir von Red Brain denken, dass wir das durch gemein­same Aktio­nen von Schü­lerIn­nen und LehrerIn­nen schaf­fen kön­nen – das zeigen auch die aktuellen Proteste in Mexiko. Darum organ­isierten wir bere­its im Mai einen Schü­lerIn­nen­streik, der sich mit den LehrerIn­nen sol­i­darisierte.

Wir Schü­lerIn­nen fordern z.B. die Ein­stel­lung von mehr LehrerIn­nen, kleinere Klassen und mehr demokratis­che Mitbes­tim­mungsrechte in der Schule, wie die gemein­same Gestal­tung der Lehrpläne von Schü­lerIn­nen und LehrerIn­nen unab­hängig vom Sen­at – es gibt viele Gemein­samkeit­en!

Wie kann der Streik weit­erge­hen? Wie kön­nen wir die Kämpfe verbinden? Wie kann Sol­i­dar­ität keine Ein­gangsstraße bleiben? Dazu möcht­en wir gemein­sam mit möglichst vie­len anderen Grup­pen, Schü­lerIn­nen und LehrerIn­nen eine Ver­samm­lung ein­berufen!

Ort und Zeit: in zwei Wochen (um den 6. Okto­ber herum)
genauere Infos gibt es näch­ste Woche: redbrain.blogsport.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.