Unsere Klasse

Personalrat des Botanischen Gartens unterstützt den Kampf der studentischen Beschäftigten

In einer Resolution stellt sich der Personalrat der Zentraleinrichtung Botanischer Garten / Botanisches Museum hinter die Forderungen der studentischen Beschäftigten in Berlin, die für einen neuen Tarifvertrag (TVStud III) kämpfen.

Personalrat des Botanischen Gartens unterstützt den Kampf der studentischen Beschäftigten

Die studentischen Beschäftigten bekommen immer mehr Rückendeckung von universitären Gremien:

Mit einer weiteren Resolution zum Tarifkampf meldet sich nun der Personalrat der Zentraleinrichtung Botanischer Garten / Botanisches Museum zu Wort:

Die studentischen Beschäftigten Berlins kämpfen für einen gerechten Tarifvertrag.

Der Personalrat der ZE BGBM der Freien Universität Berlin unterstützt die Forderungen der studentischen Beschäftigten in den jetzigen Verhandlungen zum Tarifvertrag, insbesondere

– Inflationsausgleich im Stundensatz, der seit 17 Jahren nicht erfolgte

– Dynamisierung über eine direkte Ankopplung an den TV-L und somit eine automatische Anpassung an die Gehaltssteigerungen der anderen Beschäftigten der Berliner Hochschulen, damit der Inflationsausgleich nachhaltig wirkt.

Der Personalrat der ZE BGBM der Freien Universität Berlin 14.02.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.