Unsere Klasse

MONITOR: Katastrophale Arbeitsbedingungen der Reinigung an der Alice Salomon Hochschule

Gestern abend berichtete das ARD-Monitor-Magazin über die katastrophalen Arbeitsbedingungen von Reinigungskräften in Deutschland, die auch an der Alice Salomon Hochschule Berlin herrschen.

MONITOR: Katastrophale Arbeitsbedingungen der Reinigung an der Alice Salomon Hochschule

Gestern abend berichtete das ARD-MON­I­TOR-Mag­a­zin über die katas­trophalen Arbeits­be­din­gun­gen von Reini­gungskräften in Deutsch­land, die auch an der Alice Salomon Hochschule Berlin herrschen. Gemein­sam mit Reini­gungskräften, die wir seit Monat­en im Komi­tee zur Sol­i­dar­ität mit den Reini­gungskräften an der Alice Salomon Hochschule begleit­en, waren wir auch mit unser­er zen­tralen Forderung im Bericht sicht­bar: die Fes­tanstel­lung der Reini­gungskräfte bei der Hochschule selb­st! Die ASH-Rek­torin Bet­ti­na Völ­ter hat­te selb­st gegenüber MONITOR lei­der nur Aus­flüchte anzu­bi­eten. Das find­en wir schwach! Wir bleiben dabei, dass die Ver­ant­wor­tung für die Arbeits­be­din­gun­gen bei der Hochschule liegen. In den näch­sten Tagen wer­den wir auch als Solikomi­tee noch ein­mal genauer auf einige der Dinge einge­hen, die im MON­I­TOR-Bericht erwäh­nt wer­den.

Willst du aktiv wer­den? Am Mon­tag, den 13.1. um 16 Uhr, tre­f­fen wir uns an der ASH zur näch­sten Sitzung des Solikomi­tees, um zu pla­nen, wie wir die Öffentlichkeit durchs Fernse­hen nutzen und wirk­lich etwas verän­dern. Kommt gerne alle dazu, ladet eure Friends ein!

Hier gibt es das Skript des Beitrags schriftlich. Die ganze MON­I­TOR-Sendung kann man hier anse­hen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.