Welt

Kämpfen wie in Frankreich! Delegation berichtet vom Generalstreik

Diskussionsveranstaltung am kommenden Samstag in Berlin zur politischen Situation in Frankreich. Ebenso wird die Delegation von Klasse Gegen Klasse (#KGKinParis) mit Videos und Bildern von ihren Erfahrungen vor Ort berichten.

Kämpfen wie in Frankreich! Delegation berichtet vom Generalstreik

Das ganze Land war erschüttert, als fast eine halbe Millionen Arbeiter*innen am 12. September gegen die neuen Reformen von Emmanuel Macron auf die Straßen gingen. Viele Bereiche des Landes waren lahmgelegt, weil es überall zu Streiks kam. Doch nicht genug: Um die Reform (“Loi Travail XXL”) zurückzuschlagen, wird es am 21. September zum nächsten Generalstreik kommen. Die Wut unter den Arbeiter*innen und der Jugend ist riesig und sie richtet sich gegen Reformen, die wie die Agenda 2010 einen massiven Angriff auf die Arbeitsbedingungen beinhalten.

Klasse Gegen Klasse war mit einer Delegation beim letzten Generalstreik und konnte vor Ort die Dynamik und den Kampfeswillen der französischen Arbeiter*innenklasse erleben. Von diesen Erfahrungen wollen wir berichten (mit vielen Videos und Bildern) und gemeinsam die Kampfperspektiven für die Zukunft diskutieren.

Mit Hovhannes Gevorkian, armenischer Trotzkist und Mitglied der Revolutionären Internationalistischen Organisation und Kofi Shakur, Student am Institut für Sozialwissenschaften (ISW) der Humboldt-Universität Berlin

Wann: Am Samstag, den 23. September um 18:30 Uhr
Wo: In der „Vierten Welt“ am Kottbusser Tor (U-Bhf U1/U8) im Neuen Zentrum Kreuzberg auf der Galerie
Facebook-Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.