Unsere Klasse

24. April: Wenn der Klassenkampf im Kino läuft

Am kommenden Montag, den 24. April, findet der Klassenkampf seinen Weg ins Kino: Labournet.tv und Klasse Gegen Klasse zeigen gemeinsam Filme aus den Arbeitskämpfen bei Charité, Vivantes und ihren jeweiligen Töchtern. Anschließend kommen wir mit Streikenden ins Gespräch.

24. April: Wenn der Klassenkampf im Kino läuft

Unter dem Mot­to “Gemein­sam siegen” find­et am kom­menden Mon­tag die zweite Runde der Rei­he “Ciné­ma Klassenkampf” statt. Im Ver­bund mit Klasse gegen Klasse zeigt dort Labournet.tv aktuelle Videos über die Kämpfe im Berlin­er Gesund­heits­bere­ich.

Denn dieser Bere­ich ist seit Jahren hart umkämpft: Die Kolleg*innen der Char­ité Facil­i­ty Man­age­ment GmbH (CFM) kämpfen schon seit über zehn Jahren für einen Tar­ifver­trag. Die Kolleg*innen der Vivantes Ser­vice GmbH (VSG) wehren sich, neben den Beschäftigten ander­er Vivantes-Tochterun­ternehmen, gegen Tar­if­flucht durch Out­sourc­ing. Sie fordern die Rück­kehr in den Mut­terkonz­ern und den TVöD für alle, nach dem Mot­to: Gle­ich­er Lohn für gle­iche Arbeit! Und die Beschäftigten der Char­ité selb­st kämpfen für die Umset­zung des Tar­ifver­trags zur Min­dest­per­son­albe­mes­sung, den sie 2015 erkämpft haben.

Nach der Vor­führung von aktuellen Videoauss­chnit­ten aus dem Arbeit­skampf, die in Zusam­me­nar­beit mit dem Klasse Gegen Klasse-Videoteam ent­standen sind, und Hin­ter­grund­in­ter­views, disku­tieren wir gemein­sam mit Protagonist*innen dieser Kämpfe – Kati Ziemer (CFM), Mario Kun­ze (VSG) und Dana Lützk­endorf (Char­ité) – über ihren Kampf, ihre Per­spek­tiv­en, und Möglichkeit­en ihrer Unter­stützung.

Cin­e­ma Klassenkampf

Mon­tag, 24. April 2017
Kino Moviemen­to
Kot­tbusser Damm 22, 10967 Berlin
19–21 Uhr
Ver­anstal­tet von labournet.tv in Zusam­me­nar­beit mit Klasse gegen Klasse
Ein­tritt: frei­willige Spende
Ver­anstal­tung bei Face­book

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.