Unsere Klasse

wombat’s Berlin: Kundgebung gegen Outsourcing

Arbeitsunrechtsorganisationen rufen für Freitag, den 18. Januar, ab 15 Uhr zu einer Kundgebung gegen Outsourcing bei wombat's Berlin auf.

wombat's Berlin: Kundgebung gegen Outsourcing

Die Beschäftigten des wombat’s Hos­tel Berlin haben einiges hin­ter sich:

Nach einem Jahr erbit­tertem Arbeit­skampf wurde im Sep­tem­ber 2018 endlich vom Arbeit­ge­ber der Tar­ifver­trag der Gew­erkschaft NGG unterze­ich­net.

Die CEOs des wombat’s Berlin sind Anfang Mai 2018 mit nur 50 Jahren in Rente gegan­gen. Dass ihnen so ein früher Ruh­e­s­tand möglich ist, ver­danken sie der harten Arbeit ihrer Mitarbeiter*innen. Anstatt denen zu danken wollen sie nun jedoch das Reini­gung­steam out­sourcen. Viele der in der Reini­gung Beschäftigten arbeit­en seit 10 Jahren für das Unternehmen. Die meis­ten von ihnen sind zwis­chen 50 und 60 Jahre alt und nie­mand von ihnen kon­nte sich Rente mit 50 leis­ten. Im Gegen­teil: Sie sind auf diese Jobs angewiesen!

Die Belegschaft des wombat’s Berlin ver­dankt den erfol­gre­ichen Arbeit­skampf ihrem starken abteilungsüber­greifen­d­em Zusam­men­halt. Die Aus­gliederung der Reini­gung wertet sie als skru­pel­losen Spal­tungsver­such.

Am Fre­itag, den 18.01.2019 find­et im wombat’s Berlin Ver­hand­lun­gen statt, wie, wann und ob das Out­sourc­ing stat­tfind­en soll.

Um zu zeigen, dass wir es ganz und gar nicht ok find­en, dass die CEOs die Beschäftigten der Abteilung Reini­gung, denen die CEOs mitunter ihren Wohl­stand ver­danken, ohne Skru­pel kündi­gen und an eine andere Fir­ma verkaufen wollen, rufen wir zu ein­er

Kundge­bung am Fre­itag, den 18.01.2019 auf.

Wann? Um 15 Uhr

Wo? Direkt vor dem wombat’s Berlin, Alte Schön­hauser Str. 2, 10119 Berlin

Kommt alle vor­bei, bringt alle Leute mit, die ihr ken­nt und lasst uns gemein­sam ein Zeichen set­zen, dass wir unsre Kolleg*innen aus dem House­keep­ing behal­ten wollen!

Stop the Out­sourc­ing at wombat’s Berlin!
And stop Union bust­ing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.