Welt

Veranstaltung in München: Vom Taksim-Platz zum Umsturz?

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Widerstand in der Türkei

Veranstaltung in München: Vom Taksim-Platz zum Umsturz?

// Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Widerstand in der Türkei //

  • Was steckt hinter der Gezi-Park-Bewegung?
  • Ist Erdogan der „neue Sultan vom Bosporus“?
  • Was sind die Perspektiven des Widerstands?

Seit dem 31. Mai stehen Millionen auf den Straßen verschiedener Städte und Provinzen im türkischen Staat. Ausgegangen von einer kleinen Gruppe von AktivistInnen, die gegen den Abriss des Gezi-Parks unmittelbar neben dem symbolischen Taksim-Platz protestierten, hat sich in den letzten Tagen eine massenhafte Bewegung entwickelt, die sich härteste Auseinandersetzungen mit der Polizei liefert. Was bedeuten diese Bewegung und welchen Weg kann und muss sie gehen?

Dienstag, 18. Juni 2013, 18 Uhr, in der
Studierendenvertretung der LMU München,
Leopoldstraße 15 (U3/U6 Giselastraße)

Facebook-Veranstaltung

Spende für Klasse Gegen Klasse

Wir finanzieren unsere Arbeit (also Serverkosten, Technik, Druckausgaben, etc.) ausschließlich aus Spenden, um unsere politische Unabhängigkeit beizubehalten. Wir wollen uns nicht einschränken lassen, durch Förderrichtlinien oder Parteigelder. Und natürlich sind alle unsere Inhalte, wie Videoproduktionen oder Podcasts, kostenlos zugänglich. Dafür brauchen wir eure Unterstützung.

Jetzt spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.