Welt

Pressemitteilung: Christian Castillo spricht am 10. Januar in Berlin

Revolutionärer Parlamentsabgeordneter aus Argentinien: Christian Castillo spricht am 10. Januar um 19 Uhr in Berlin

Pressemitteilung: Christian Castillo spricht am 10. Januar in Berlin

// Revolutionärer Parlamentsabgeordneter aus Argentinien: Christian Castillo spricht am 10. Januar um 19 Uhr in Berlin //

Christian Castillo wurde im Oktober 2013 für die Front der Linken und ArbeiterInnen (FIT) in das Parlament der argentinischen Provinz Buenos Aires gewählt. Die FIT bekam 1,2 Millionen Stimmen (5,11%) und drei Sitze im nationalen Parlament. Während einer Europareise wird Castillo über die Situation in Argentinien, die Erfahrung der FIT und die Politik der RevolutionärInnen im Parlament sprechen.

„Das Wahlergebnis der FIT war historisch für die revolutionäre Linke in Argentinien und weltweit,“ so Stefan Schneider, Mitorganisator der Veranstaltung in Berlin. „Die revolutionären Abgeordneten nehmen jetzt ihre Arbeit auf, und die Diskussion mit Castillo wird uns Einblicke in die Verbindung zwischen Parlamentsarbeit und sozialen Kämpfen geben.“

Nicolás del Caño, Mitglied der Partei Sozialistischer ArbeiterInnen (PTS), der für die FIT ins nationale Parlament gewählt wurde, sagte: „Wir stellen unsere Parlamentssitze in den Dienst der Kämpfe der Arbeiter gegen die Unternehmer und die Regierung.“ Von ihren Diäten werden die Abgeordneten nur einen durchschnittlichen Arbeiterlohn behalten, den Rest werden sie an soziale Kämpfe spenden.

Castillo war auf seiner Rundreise bereits in Barcelona, wo er die Streikenden der Lebensmittelfabrik Panrico besuchte. Er wird noch in Großbritannien, Frankreich, dem Spanischen Staat und Griechenland sprechen. Die Veranstaltung in Berlin steht unter dem Motto „100 Jahre nach Liebknechts Nein zum Krieg“, um an den revolutionären Reichtstagsabgeordneten Karl Liebknecht zu erinnern.

Termin: Freitag, 10 Januar, 19 Uhr, Versammlungsraum im Mehringhof, Gneisenaustr. 2a, 2. HH, über dem Theater, U6/U7 Mehringdamm, Berlin-Kreuzberg

Referenten neben Christian Castillo: Sascha Stanicic (SAV), Martin Suchanek (NaO), und Stefan Schneider (RIO)

Veranstalter: SAV – Sozialistische Alternative, NaO – Neue Antikapitalistische Organisation, RIO – Revolutionäre Internationalistische Organisation

Nachfragen: Stefan Schneider, info@klassegegenklasse.org

Christian Castillo steht zwischen Donnerstag, dem 9. Januar, und Sonntag, dem 12. Januar für Interviews zur Verfügung. Kontakt und Übersetzung über Stefan Schneider.

Rede von Christian Castillo

Auf der internationalistischen Kundgebung der PTS am 25. August 2013 in Buenos Aires (auf Spanisch mit deutschen Untertiteln).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.