Unsere Klasse

Internationales Treffen der Amazon-Arbeiter*innen

Vom 18. bis 21. Februar treffen sich Amazon-Arbeiter*innen und solidarische Unterstützer*innen aus Deutschland und Polen zu einem internationalen Austausch in Berlin. Wir dokumentieren hier den Aufruf zu diesem wichtigen Vernetzungstreffen.

Internationales Treffen der Amazon-Arbeiter*innen

Internationales Treffen der Amazon-Arbeiter/innen vom 18. bis 21. Februar 2016 in Berlin

Liebe Kol­legin­nen und Kol­le­gen,

nach dem erfol­gre­ichen Tre­f­fen im Sep­tem­ber im pol­nis­chen Poz­nan laden Arbei­t­erin­nen und Arbeit­er von Ama­zon aus Polen und Deutsch­land erneut zum Tre­f­fen und zum Aus­tausch ein — dieses Mal vom 18. bis 21. Feb­ru­ar 2016 in Berlin.

Der Arbeit­skampf bei Ama­zon in Deutsch­land hat in den let­zten Wochen und Monat­en wieder an Fahrt aufgenom­men — dutzende kleine und große Streiks vor und im Wei­h­nachts­geschäft zeigen die weit­er­hin große Kampf­bere­itschaft der Belegschaft. Auch in Polen ste­hen Arbeit­skämpfe vor der Tür, nach­dem das Man­age­ment von Ama­zon die Schlich­tung abge­brochen hat.

Im Anschluss an den direk­ten Aus­tausch zwis­chen Kol­legin­nen und Kol­le­gen im Sep­tem­ber find­et nun im Feb­ru­ar das näch­ste Tre­f­fen in Berlin statt, um den Aus­tausch über Arbeits­be­din­gun­gen weit­erzuführen. Dieser Infor­ma­tion­saus­tausch ist zen­tral, denn Ama­zon ver­bre­it­et immer wieder gezielt Falschin­for­ma­tio­nen. Doch es soll auch darum gehen, über den weit­eren Kampf zu disku­tieren und gemein­same Aktio­nen zu pla­nen. Denn der Kampf bei Ama­zon ist nur inter­na­tion­al zu gewin­nen.

Sprachen

Wir wer­den Pol­nisch, Deutsch, Franzö­sisch und Englisch sprechen und alle Sprachen sind willkom­men. Wir laden viele Übersetzer/innen ein.

Organ­isatorisches

Kosten und Über­nach­tung wer­den noch gek­lärt und hän­gen unter anderem von der Zahl der fes­ten Zusagen ab. Deshalb bit­ten wir um eine Anmel­dung bis zum 22. Jan­u­ar. Ende Jan­u­ar wer­den wir dann genauere Infor­ma­tio­nen veröf­fentlichen.

Anmel­dung: Internationales.Treffen@googlemail.com

International Meeting of Amazon workers from 18th through 21st of February 2016 in Berlin

Dear col­leagues,

after the suc­cess­ful meet­ing in Sep­tem­ber in Poznán, Poland, Ama­zon work­ers from Poland and Ger­many extend anoth­er invi­ta­tion to meet and exchange – this time from Feb­ru­ary 18th through 21st, 2016, in Berlin.

The labor strug­gle at Ama­zon in Ger­many has gained speed again in the last weeks and months – dozens of small and big strikes before and dur­ing the Christ­mas sea­son show the work­ers’ con­tin­u­ing will to strug­gle. In Poland, the labor strug­gle also begins, after Amazon’s man­age­ment has called off medi­a­tions.

After the direct exchange among col­leagues in Sep­tem­ber, the next meet­ing will take place in Feb­ru­ary in Berlin in order to con­tin­ue the exchange about work­ing con­di­tions. This exchange of infor­ma­tion is cru­cial because Ama­zon con­tin­ues to spread false infor­ma­tion. But we also want to dis­cuss about how to car­ry on the strug­gle and how to plan com­mon actions. Because the strug­gle at Ama­zon can only be won on an inter­na­tion­al lev­el.

Lan­guages

We will speak Pol­ish, Ger­man, French and Eng­lish. All lan­guages are wel­come. We will invite many trans­la­tors.

Logis­tics

Costs and accom­mo­da­tion still have to be resolved and depend upon the num­ber of con­firmed par­tic­i­pants. Because of that, we request a reg­is­tra­tion until Jan­u­ary 22nd. At the end of Jan­u­ary, we will pub­lish more infor­ma­tion.

Reg­is­tra­tion: Internationales.Treffen@googlemail.com

Dieser Aufruf bei Labournet.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.