Unsere Klasse

Auf nach Frankfurt! Solidarität mit den Streiks bei Amazon!

Bun­desweites Ver­net­zungstr­e­f­fen Streik-Sol­i­dar­ität in Frankfurt/Main vom 14–16. Novem­ber

Auf nach Frankfurt! Solidarität mit den Streiks bei Amazon!

// Bun­desweites Ver­net­zungstr­e­f­fen Streik-Sol­i­dar­ität in Frankfurt/Main vom 14–16. Novem­ber //

Kön­nen sich Arbei­t­erIn­nen noch mith­il­fe gew­erkschaftlich­er Organ­i­sa­tion gegen die Willkür der Chefs wehren? Der US-Amerikanis­che Mul­ti Ama­zon möchte diese Frage am Lieb­sten mit Nein beant­worten: in den seit über einem Jahr laufend­en Auseinan­der­set­zun­gen an seinen deutschen Stan­dorten geht er keinen Schritt auf ver.di zu. Keine Gew­erkschaft im Betrieb, keinen Tar­ifver­trag mit den Beschäftigten; die Lin­ie des Unternehmens ist klar.

In diesem wichti­gen und beispiel­haften Kampf ist Unter­stützung durch sol­i­darische Kol­legIn­nen, Jugendliche und AktivistIn­nen beson­ders wichtig. Deswe­gen haben sich bere­its in eini­gen Städten Sol­i­dar­itätsstruk­turen für die Kol­legIn­nen gebildet. In Leipzig beispiel­sweise erfahren die Streik­enden regelmäßig Unter­stützung durch Studierende, mit denen sie Ver­anstal­tun­gen und Demon­stra­tio­nen in Uni und Stadt durchge­führt haben.

Noch sind nicht alle Stan­dorte in die Streiks einge­bun­den – aber nichts­destotrotz kön­nen und wollen wir an allen Orten, an denen wir sind, Sol­i­dar­ität organ­isieren und uns mit Kol­legIn­nen und AktivistIn­nen bun­desweit ver­net­zen. Deswe­gen fahren wir zum bun­desweit­en Tre­f­fen von Sol­i­dar­itätsstruk­turen für die Streik­enden bei Ama­zon, das dieses Woch­enende vom 14.–16. Novem­ber in Frankfurt/Main stat­tfind­et. Meldet euch bei uns oder bei den Organ­isatorIn­nen vom Streik-Soli-Bünd­nis Leipzig (netzwerk-streiksoli@posteo.de), wenn ihr dabei sein wollt!

Mehr Infos auf Face­book: Bun­desweites Ver­net­zungstr­e­f­fen Streik-Sol­i­dar­ität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.