Chile: Hafenarbeiter besiegen rechte Regierung – Gesundheits-Generalstreik am Freitag

Die dritte Coronawelle hat Chile fest im Griff. Krankenhäuser kollabieren, Intensivstationen sind überfüllt und Pflegekräfte am Rande der Belastung. Doch der Widerstand gegen die von der Regierung verschuldete Krise wächst. Nachdem sich die Regierung des rechten Unternehmers Sebastián Piñera geweigert hatte, die erneute Auszahlung von 10 Prozent der privaten Rentenfonds zu genehmigen, gingen die Hafenarbeiter … Chile: Hafenarbeiter besiegen rechte Regierung – Gesundheits-Generalstreik am Freitag weiterlesen